WIR SCHAFFEN REALITÄTEN

Wohnanlagen und Gesundheitsimmobilien

 

GESCHÄFTSFELDER

DJI_0543_edited_edited_edited.jpg
Bezahlbarer Wohnraum

Seit 2012 errichten wir Wohngebäude in der Hauptstadt. Obwohl wir ein rein privatwirtschaftliches Immobilienunternehmern sind, fühlen wir uns als Berliner Unternehmen immer auch dem Gemeinwohl der Hauptstadtbürger verpflichtet. So entstanden in jedem unserer realisierten Wohnungsbauprojekte zwischen 30% und 50% der Einheiten für WBS-Schein Inhaber zu Mieten von ab 6,50 EUR/m2.

Bezahlbarer Wohnraum entsteht nicht einfach so, sondern ist ein Produkt ökonomischen Denkens und dem Willen aller am Bau beteiligten Parteien einen Beitrag zur Berliner Wohnungsbaupolitik zu lassen. Bei neuen Projekten prüfen wir stets wie zusätzlicher Wohnraum zu fairen Mieten bereit gestellt werden kann.

Louis-Lewin-Straße 99 - 105

Albert-Kuntz-Straße 50-62

Co-Investments

Große Wohnungsbauprojekte in Berlin sind bei Wohnungsunternehmen, institutionellen Investoren, aber auch Family Offices und wohlhabenden Privatpersonen als Anlage gleichmaßen begehrt. IG Real Estate ist jederzeit offen für Co-Investments und alle Arten von Beteiligungen.

Wir kennen die Notwendigkeiten des Marktes kommen den Wünschen unseren Investoren gern entgegen. 

Wie auch immer die Investition aussieht, am Ende muss immer ein gelungenes Qualitätsprodukt stehen, welches den Nutzern für lange Zeit ein gutes Zuhause bietet.

Wagner Carrée

BCFB46D1-DC8F-496F-953B-3D2EC4E461B1_edited_edited.jpg

Tannhäuser Straße 97

18_09_21_Ahornallee2.jpeg
Projektentwicklung
für Dritte

Ab und an projektieren wir eine Wohnanlage, die anderen Marktteilnehmern noch besser gefällt als uns selbst. Wir nehmen das als willkommene Bestätigung für gute Architektur, ökonomische Planung und unsere leidenschaftliche Arbeit. 

Verkäufe von Projektentwicklungen geben uns Raum neue Vorhaben früher zu beginnen und schneller zu beenden.

Ahorn Arkaden

Zuverlässiger
Partner

Bauen braucht Vertrauen, und Vertrauen entsteht über die Zeit. So haben wir allein mit dem gleichen Team bestehend aus kommunalem Erwerber, seinen Projektbeauftragten, Generalübernehmer und Bauträger in den Jahren 2016 bis 2020 rund 600 Wohnungen in drei Bauprojekten realisiert. Damit haben wir in diesem Zeitraum mehr als 10 % des gesamten Neubauvolumens aller kommunalen Wohnungsbauunternehmen Berlins pünktlich und zu vereinbarten Kosten geliefert.

Stadt und Land Wohnbauten GmbH

Kienbergstraße 21

4E6D8251-673C-43C7-B17B-CF71CF61875E_edited.jpg
Bestand

Sofern sich die Gelegenheit bietet erwerben wir für unseren Eigenbestand immer wieder Liegenschaften, die besondere Aufmerksamkeit benötigen. Wir nehmen uns die Zeit die es braucht, um technische und optische Standards zu verbessern und damit den Nutzern, einerlei ob Wohnungs- oder Gewerbemieter, ein besseres Erlebnis zu verschaffen.

Karlsruher Hof

Quartiere

Die Königsdisziplin der Projektentwicklung sind gemischt genutzte innerstädtische Quartiere. Hier werden Standorte neu definiert, unterschiedliche Nutzer finden ein Wohn-, Lebens- und Arbeitsumfeld, was es so vor einigen Jahren noch nicht gegeben hat.

In Quartiersentwicklungen fließen unsere Berufserfahrungen aus mehreren Jahrzehnten zusammen und schaffen neue lebenswerte urbane Orte.

mediCampus

WIR ÜBER UNS

 

MANAGEMENT

Die geschäftsführenden Gesellschafter Klaus Keil und Christian Ernst waren bereits Mitte der 1990-er Jahre gemeinsam erfolgreich in führenden Positionen internationaler Immobilien- konzerne im deutschen Immobilienmarkt tätig und setzten Ihre Zusammenarbeit mit Gründung der IG Real Estate im Jahr 2008 fort.

UNTERNEHMEN

Die heutige IG Real Estate Gruppe hat Ihre Wurzeln in London und wurde dort zu Beginn der Finanzkrise im Jahr 2008 als Investment Manager für Opportunity Investments gegründet. Mit dem Markteintritt in den deutschen Markt im Jahr 2010 entwickelte sich IGRE rasch zum Bestandsinvestor. Seit der Eröffnung des Berliner Büros im Jahr 2012 wurde auch der Neubau von Wohnprojekten in der Hauptstadt vorangetrieben. Seit 2020 gewinnt die Entwicklung von gemischtgenutzen Gesundheitsimmobilien im Produktportfolio zunehmend an Bedeutung.

NACHHALTIGKEIT

Als Immobilieninvestor und Projektentwickler bekennen wir uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung und planen bereits seit 2020 für jedes unserer Vorhaben, einerlei ob Bestandsgebäude oder Neubau, CO2 senkende Maßnahmen bis hin zur vollständigen Autarkie von fossilen Brennstoffen.

Seite 10.jpg

ANKAUFSPROFIL

 

Unser Handeln wird bestimmt durch die jeweilige aktuelle Marktnachfrage bzw. -gängigkeit des jeweiligen Immobilienproduktes, dessen ökologischer Nachhaltigkeit in Herstellung und Betrieb, sowie Skalierbarkeit als Mittel zur Kostenreduktion zum Vorteil aller Beteiligten.

 

Grundsätzlich investieren wir in Grundstücke, Bestandsobjekte und Neubauentwicklungen. Um Skaleneffekte erzielen zu können sind wir überwiegend an größeren Einzelobjekten, wiederkehrenden Gebäudetypen oder Quartiersentwicklungen interessiert.

 

Gesamtinvestitionskosten (Erwerbs- und Entwicklungskosten) sollen sich idealerweise im Bereich von 10 bis 50 Mio. EUR bewegen.

 

Aktuell steht die Schaffung von preiswertem Wohnraum sowie Neubau und Sanierung von Gesundheitsimmobilien im Vordergrund.

Für den eigenen Bestand erwerben wir gewerblich und wohnungswirtschaftlich genutzte Immobilien bzw. Bestände, dazu gehören auch Objekte, die Leerstandsprobleme oder Renovierungsstau aufweisen, bzw. einer energetischen Sanierung bedürfen.

Vorzugsweise kaufen wir in Berlin und im Brandenburger Umland.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

 

KONTAKT